die Onleihe Erft. Kindle Fire

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Kindle Fire schickt sich an, dem iPad den in der Vergangenheit weitestgehend exklusiven Käuferkreis streitig zu machen. Amazon hat von Apple gelernt und setzt ebenfalls auf hauseigene Lösungen für Hardware und die nötigen Inhalte. Herausgekommen ist ein Kindle, der sich für weit mehr eignet, als nur zum Lesen von digitalen Büchern. Der Kindle Fire eignet sich außerdem zum Surfen, Mailen, Spielen, Musikhören, Videoschauen und kann noch viel mehr: Durch das Installieren von Apps lassen sich nahezu beliebig viele Funktionen nachträglich hinzufügen. Dieses Buch zeigt von der Inbetriebnahme des Geräts über die Einrichtung bis hin zur Bedienung alles, was Sie brauchen, um Ihren Kindle Fire erfolgreich zu nutzen. Dieses Buch ist auch für alle Besitzer eines Kindle Fire HD die richtige Wahl.

Autor(en) Information:

Julian Reischl, geboren 1973, kam mit 24 Jahren als Quereinsteiger zum Journalismus. Der leidenschaftliche Filmfan verschrieb sich zunächst der Filmkritik und Interviews in Radio und Print, arbeitete jedoch schon bald hauptberuflich als Magazinredakteur. Über die Jahre veröffentlichte er freiberuflich zu einem breiten Spektrum von Themen in verschiedensten Publikationen. Heute arbeitet er ausschließlich als freier Redakteur, Autor und Lektor. Außerdem bloggt er u.a. über Film und Filmjournalismus, ist in diversen sozialen Netzwerken aktiv, fotografiert, filmt und kocht. Er ist leidenschaftlicher Irlandfahrer und ebenso gerne in den Bergen wie am Meer. Julian Reischl lebt und arbeitet in seinem Heimatort Neubiberg bei München.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können