die Onleihe Erft. Anneke Kim Sarnau liest Das Nebelhaus von Eric Berg

Seitenbereiche:

Anneke Kim Sarnau liest "Das Nebelhaus" von Eric Berg
Anneke Kim Sarnau liest "Das Nebelhaus" von Eric Berg

Inhalt:

"Gefährlich nah - Hiddensee" Zwei Jahre liegt sie nun schon zurück, die "Blutnacht von Hiddensee". Damals wurden drei Menschen umgebracht, eine Frau liegt seitdem im Koma - allesamt alte Freunde, die sich lange nicht gesehen haben und in einem Haus ein Wiedersehen feiern wollten. Die Journalistin Doro Kagel soll nun zum Jahrestag einen größeren Artikel über die ungeklärten Ereignisse auf der pittoresken Ostseeinsel schreiben, recherchiert dafür vor Ort - und stolpert über einige Ungereimtheiten im Beziehungsgeflecht der Opfer ... Anneke Kim Sarnau passt wie gemalt zu Hiddensee, dem ebenso schönen wie rauen Schauplatz dieser Geschichte - in Mecklenburg-Vorpommern ist sie im "Polizeiruf 110" als Rostocker LKA-Beamtin Katrin König tätig, und das ganz hervorragend. Auch das professionelle und zugleich sehr emotionale Persönlichkeitsprofil der Journalistin Doro Kagel könnte Anneke Kim Sarnau auf den Leib geschrieben worden sein. Das hört man in jedem Satz.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können