die Onleihe Erft. Die Meisterin der Wachsfiguren

Seitenbereiche:

Die Meisterin der Wachsfiguren

Die Meisterin der Wachsfiguren

Marie Tussaud - Ihr Können war perfekt, ihr Leben war gefährlich, ihr Werk ist unsterblich | Historischer Roman

Autor*in: Melle, Anna-Luise

Reihe: Bedeutende Frauen, die die Welt verändern

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 320 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 06.05.2024

Inhalt:
Bewegende Romanbiografie über die wahre Madame Tussaud Marie Tussaud: Gefeiert in Versailles, in Lebensgefahr im revolutionären Paris, gerettet durch ihre Kunst Anna-Luise Melle schreibt in ihrem faszinierenden biografischen Roman "Die Meisterin der Wachsfiguren" atmosphärisch dicht und unerhört spannend über das unglaubliche Leben der Frau, die als Madame Tussaud weltberühmt wurde. Paris, 1778: Am glücklichsten ist Marie Tussaud, wenn sie ihrem Onkel bei der höchst anspruchsvollen Fertigung von Wachsbüsten und -figuren helfen darf. Bald wird man in Versailles auf die schöne junge Frau mit dem außergewöhnlichen Talent aufmerksam: Marie darf eine Schwester des Königs unterrichten! Dass sie sich dabei unsterblich in den attraktiven, aber verheirateten Maler Jacques verliebt, bringt sie in Schwierigkeiten. Wenig später jedoch bricht die Französische Revolution mit Gewalt über Paris herein und bringt Marie in Lebensgefahr - nur ihre Kunst kann sie jetzt noch retten ... Die unglaubliche Geschichte von Madame Tussaud, der Frau, das weltberühmte Wachsfigurenkabinett schuf In diesem mitreißenden biografischen Roman nimmt Anna-Luise Melle uns mit an den schillernden Hof von Versailles, in das grausame Paris der Französischen Revolution. Wir lernen die wahre Madame Tussaud kennen, die "Meisterin der Wachsfiguren" und ihre einmalige Kunstfertigkeit, die ihr das Leben rettete und sie unsterblich machte. Selfmade-Frau, alleinerziehende Mutter, Vorzeige-Unternehmerin - Die fabelhafte Welt der Marie Tussaud (1761-1850) Sie war die Tochter eines Scharfrichters und einer Dienstmagd, doch aufgrund ihrer Begabung verzauberte sie am Versailler Hof die Adeligen mit ihrer Kunst. Während der Französischen Revolution musste sie dann deren abgeschlagene Köpfe nachbilden. Sie war die Geliebte des Malers und Revolutionärs Jacques Louis Davids und Zeugin der Hinrichtung ihrer Freundin Charlotte Corday. Sie erschuf unter Lebensgefahr die populärsten Kunstwerke ihrer Zeit und wurde mit ihrem Wachsfigurenkabinett zur Legende.
Autor(en) Information:
Anna-Luise Melle hat bereits als Grundschülerin so leidenschaftlich gedichtet, dass ihr die Lehrerin ein Heft für ihr "Frühwerk" geschenkt hat. Sie wurde 1974 in Saalfeld/Saale geboren und ging später zur Ausbildung nach Ansbach, wo sie neben der Liebe zur Literatur auch noch die zur Musik auslebte und Mitglied in einer Coverband wurde. Sie liebt das Reisen in nordische Länder. Zu England fühlt sie sich am meisten hingezogen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie ein englisches Oldtimertaxi fährt. 

Titel: Die Meisterin der Wachsfiguren

Reihe: Bedeutende Frauen, die die Welt verändern

Autor*in: Melle, Anna-Luise

Verlag: Piper ebooks

ISBN: 9783492603904

Schlagwort: Biografischer Roman / Autobiografischer Roman, Kunst: allgemeine Themen

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Historisches

Dateigröße: 7 MB

Format: ePub

1 Exemplare
0 Verfügbar
2 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage