die Onleihe Erft. Schwarze Rosen

Seitenbereiche:

Schwarze Rosen

Schwarze Rosen

Roman

Autor*in: Giuttari, Michele

Jahr: 2013

Sprache: Deutsch

Umfang: 435 S.

Verfügbar

3.7

Inhalt:
Der Mord an der schönen Giovanna, einer jungen Frau aus wohlhabenden Kreisen, löst Entsetzen aus: Entblößt liegt sie auf ihrem Bett, eine schwarze Rose zwischen den Beinen. Kurz darauf wird in einer Kapelle die geschändete Leiche einer älteren Frau aufgefunden. Commissario Ferrara fühlt sich an die Gräueltaten des Monsters von Florenz erinnert. Will hier ein Serienkiller die Vergangenheit wieder aufleben lassen? Als weiteres Unheil geschieht und der Mörder den Ermittlungen stets einen Schritt voraus zu sein scheint, geht Ferrara ein lebensgefährliches Risiko ein...
Autor(en) Information:
Michele Giuttari, geboren 1950 in Messina (Sizilien), absolvierte Jurastudium und Staatsexamen, ehe seine erfolgreiche Karriere bei der Polizei ihren Lauf nahm. Nachdem er sich besonders in der Mafia-Bekämpfung ausgezeichnet hatte, übernahm er als Chef-Kommissar die Leitung des Morddezernats von Florenz. Inzwischen hat er sich auch als Schriftsteller einen Namen gemacht. Zwei Romane um den florentinischen Commissario Michele Ferrara.

Titel: Schwarze Rosen

Autor*in: Giuttari, Michele

Übersetzer*in: Diemerling, Karin

Verlag: Bastei Lübbe

ISBN: 9783838718842

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Krimi & Thriller, Kriminalromane

Dateigröße: 1 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
32
Durchschnittliche Bewertung: