die Onleihe Erft. Donaufeuer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Im friedlichen Regensburg stürzt eine junge Araberin unter mysteriösen Umständen in den Tod. Wenig später wird die übel zugerichtete Leiche eines türkischen Taxifahrers im Park gefunden. Karim El-Bandary, Journalist wider Willen, erhält den Auftrag, die Hintergründe beider Fälle zu recherchieren und gerät dabei zusammen mit seiner Schwester Yasmina sehr schnell in ein schier undurchdringliches Gespinst aus Lügen und Gewalt, in dem es ihm zunehmend schwerer fällt, zu erkennen, wem er überhaupt noch trauen darf. Weshalb versuchen die selbsternannte Weißmagierin Catiana und der rechthaberische Biologe Wolf nicht nur, sich in seine Ermittlungen, sondern sogar in das Leben seiner Schwester zu drängen? Zu seiner Überraschung führen Karims Bemühungen ihn bald in völlig unterschiedliche Milieus: von einer brutalen Skinhead-Szene bis in die Welt der Banken und die Weißkragen-Etagen der Genforschung. Am härtesten jedoch trifft Karim die Erkenntnis, dass er bei diesem Fall mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird, die er seit Jahren erfolgreich zu verdrängen versucht: die Erinnerung an einen Sommer in Palästina.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können